MKA Ausbildungsmodul 3 der Bodenarbeit

 

Moderne Grundlagen Ausbildung vom Boden aus:

  • Verladetraining
  • Ausbau des Verladens mit verschiedenen Aufgaben
  • Das Training an den Hindernissen
  • Mit dem richtigen Sprung zu mehr Kraft
  • Weitere Elemente zur mentalen und emotionalen Förderung
  • Gewöhnungsarbeiten (Mutig machen)
  • Selbsthaltung
  • Übergangsvarianten zur Entwicklung der Arbeiten ohne Seil
  • Weiterführende Tätigkeiten zur gesunden physiologischen Entwicklung
  • Entwicklung unserer Führungskompetenz

Dieses dritte Modul ist Bestandteil unserer Aus- und Weiterbildung für Pferd und Mensch nach Martin Kreuzer und gehört zum Abschlussprogramm zum MKA – Trainer für Bodenarbeit.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem dritten Modul ist die Absolvierung der Module 1 und 2 der Bodenarbeit

 

Kosten MKA – Modul 3 der Bodenarbeit:     € 1250,00 inkl. Unterlagen

 

Unser HORSEMANSHIP ist eine Grundausbildung für Mensch und Pferd, welche auf gegenseitiger Kommunikation, auf Respekt und Vertrauen zwischen Mensch und Pferd basiert und welche die unterschiedlichen Ansprüche verschiedener Pferdetypen berücksichtigt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Englisch oder Western reitet, ob man mit seinem Pferd ganz einfach die Freizeit verbringen möchte oder Ambitionen für den Sport hat. Es geht in erster Linie darum, das natürliche Verhalten des Pferdes besser verstehen zu lernen und dieses Wissen im Alltag anzuwenden, um Problemen vorzubeugen, bevor sie überhaupt entstehen.

 

>> Kursanmeldung <<

>> zurück zur Kursübersicht